Home
Visa u. Gebühren
Antragsunterlagen
Beglaubigungen
Anfahrt
 


Aufgrund der Pandemie kann zur Zeit nur ein TR-Visum ausgestellt werden.
Tourist Visa (eine Einreise, 60 Tage Aufenthalt)
Einzureichende Unterlagen:
  1. Ausgefüllter Visa-Antrag (die genaue Adresse von mind. einer Unterkunft muss unbedingt angegeben werden, die genaue Angabe von Hausnummer, Straße, PLZ und Ort ist erforderlich; ebenso muss ein Bürge bzw. eine Kontaktperson in Deutschland angegeben werden)
  2. Reisepass im Original und eine Kopie der Seite des Reisepasses, die das Foto zeigt; bei ausländischen Reisepässen (nicht-deutsche Antragsteller) ist zusätzlich eine Kopie der Meldebestätigung (Einwohnermeldeamt) / Kopie des Aufenthaltstitels (Vorder- und Rückseite) erforderlich
  3. Ein biometrisches Passbild, aufgenommen in den letzten 6 Monaten
  4. Kopie der Flugbestätigung (Hinflug ist ausreichend)
  5. Visagebühr 35 € (nur in bar möglich)
Das Touristenvisum ermöglicht einen Aufenthalt von 60 Tagen und ist beim Immigration Office um weitere 30 Tage verlängerbar.

Für Anträge für Kinder im Alter bis zu 15 Jahren muss eine Kopie der Geburtsurkunde sowie eine Kopie der Reisepässe der Eltern (Seite des Reisepasses, die das Foto zeigt) dem Antrag beigefügt werden.

Bitte beachten:
Nach Erhalt dieses Visums muss sich der Antragsteller online beim zentralen Registrierungssystem des Außenministeriums des Königreichs Thailand registrieren, um das für die Einreise nach Thailand erforderliche CoE (Certificate of Entry) zu erhalten. Die Registrierung ist unter der Website https://coethailand.mfa.go.th möglich.
Ohne die Vorlage dieses CoE wird die Einreise nach Thailand nicht gewährt.

Sie können sich den Registrierungsprozess in folgendem Video ansehen:
https://youtu.be/1c1dNaXv0mM
 

Top